ElekTrAktions : ACT 4 (18. Mai 2019, 21 Uhr)

March 28, 2019

 

Katrins Projektionskunst verwandelt als vergängliche Malerei die Oberflächen des Raumes. Sólveig malt mit sanfter Geste auf der Harfe traumhaft zeitlose Atmosphären. Riccardo reagiert darauf mit subtilen elektroakustischen Resonanzen. Ein unvorhersehbarer kybernetischer Organismus wird aus dieser Begegnung geboren, der entschleunigt wächst und schließlich verblüht, wie eine zarte kostbare Blume. Der Theaterraum wird zu einem traumhaften Wald, bevölkert von organischen Lichtpräsenzen und musikalischen Fragmenten aus einer längst vergangenen Zeit.

 

Sólveig Thoroddsen Jónsdóttir / Harfe
Katrin Bethge / live Video (Overheadprojektor)
Riccardo Castagnola / Elektronik

 

  

 

 

 

 

 

 

 


 


 

++ BEGINN ++ 
21 Uhr - Ladestraße 1- 28197 Bremen
 

++ EINTRITT ++ 
6 und 12 €, nicht Barrierefrei

 

 

++ SHUTTLE SERVICE ++
20 Uhr - Horner Eck, Friesenstraße 95, 28203 Bremen

 

>>> EINE NEUHEIT: Das Theater holt sein Publikum direkt aus der City mit einem SHUTTLE SERVICE ab, um es auf der kleinen Reise zum charmanten historischen Hafengebiet zu begleiten.


++ INFOs & RESERVIERUNG++
theater@schlachthof-bremen.de


www.theaterschlachthof.com/elektraktions

 

Share on Facebook
Please reload

schllogoG.jpg

theaterSCHLACHTHOF // KULTURZENTRUM SCHLACHTHOF BREMEN // Findorffstraße  51 // 28215 Bremen // Tel.: +49 421 3777534 // Mail: theater@schlachthof-bremen.de // Facebook // Instagram // Impressum // Datenschutzerklärung